Fachdidaktik - Fortbildung  2019

Fachdidaktik  komplementäre Pflege

Fachdidaktik - Methodentraining

noch keine neuen Termine

 

 

 

  • Flyer  

 

ZIELE / INHALT

Die Vermittlung komplementärer Pflegemethoden stellt uns durch den unmittelbaren Theorie-Praxis-Transfer vor besondere Herausforderungen. Gleichzeitig bietet der hohe Praxisanteil immer auch die Chance, lebendige, abwechslungsreiche und nachhaltige Seminare oder Workshops zu gestalten. Ziel dieser Fortbildung ist die Vermittlung der dafür erforderlichen fachdidaktischen Handlungskompetenzen.

Weitere Schwerpunkte sind die Schaffung einer guten Seminar- atmosphäre, die Auseinandersetzung mit gruppendynamischen Prozessen während einer Veranstaltung und nicht zuletzt auch der Umgang mit dem eigenen Lampenfieber.

INHALTE

Modul 1

– Zielgruppenorientierte Planung von Seminaren, Anleitungssequenzen und Vorträgen

  • Handlungsorientierter Methoden- und Medieneinsatz

  • Planung und Gestaltung unterschiedlicher Lernphasen

Die Teilnehmenden vollziehen die einzelnen Schritte der Umsetzung anhand eines von ihnen selbst gewählten Themas für eine fiktive bzw. real geplante Veranstaltung.

 

Modul 2

  • Präsentation der Struktur der individuell geplanten Veranstaltung und einer kurzen Lernsequenz durch die Teilnehmenden

  • Kalkulation und Ausschreibung von Veranstaltungen

  • Gruppendynamische Prozesse in Seminaren

  • Reflexion der eigenen Rolle

ZIELGRUPPE

Die Fortbildung richtet sich an Kollegen und Kolleginnen, die eine Weiterbildung in Wickel und Auflagen, Heilpflanzenkunde, Aromapflege oder auch anderen komplementären Pflegemethoden absolviert haben.

 

ZEITUMFANG

Modul 1 und 2 erstrecken sich über insgesamt 7 Kurstage. Zwischen den Modulen ist der Zeitaufwand für die Vorbereitung der Präsentation eines Themenausschnitts aus den jeweiligen Bereichen der komplementären Pflege einzuplanen.

MODUL 1

Donnerstag, 16.05.2019 bis Sonntag, 19.05.2019 

MODUL 2

Donnerstag, 01.08.2019 bis Samstag, 03.08.2019

 

KURSZEITEN 09:00 - 16:30 Uhr  

KURSLEITUNG:

Stephanie Möllmann

Diplom-Pflegepädagogin, Fachfrau für Wickelanwendungen, Heilpflanzen- und Aromexpertin

KURSGEBÜHR         

770.-    €

PREISE FÜR ÜBERNACHTUNG UND VOLLPENSION

ÜN / Verpfl.:

EZ  52,20 €      pro Pers. / Tag 

DZ  40,20 €     pro Pers. / Tag

(geringfügige Preisänderungen für 2019 für ÜN / Verpfl. bleiben der Tagungsstätte vorbehalten)

VERANSTALTUNGSORT 

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Bodelschwinghweg 30, 89160 Dornstadt

ANMELDUNG
Diakonisches Institut für Soziale Berufe
Bodelschwinghweg 30                                                   
89160 Dornstadt
Tel.:       07348/9874-0
E-Mail:   info@diakonisches-institut.de 
Internet: http://www.diakonisches-institut.de

 

weitere Infos: Frau Elke Heilmann-Wagner Linum e.V.;

info@elkeheilmannwagner.com